Gesundheit

Stress abbauen: So bauen Sie Stress richtig ab

Entspannungsmethoden zur Reduzierung von Stress sollten zusammen mit Methoden zur positiven Bewältigung von Nebenwirkungen wie Bewegung, ausreichend Schlaf und Unterstützung durch Freunde und Familie eingesetzt werden. Durch entspannende Handlungsweisen wird die Aufmerksamkeit vom Stress weg in etwas Ruhigeres gelenkt. Sie erhöhen auch das Wissen über den eigenen Körper. Die meisten Entspannungsmaßnahmen sind kostenlos oder kostengünstig, verursachen nur ein geringes Risiko und haben nachweisliche gesundheitliche Vorteile und können fast überall durchgeführt werden. Neben dem Stressabbau bieten Entspannungsmethoden auch andere gesundheitliche Vorteile, z. B. Verlangsamung der Herzfrequenz, Verlangsamung der Atmung, Senkung des Blutdrucks, Erhöhung der Durchblutung, Verringerung von Muskelverspannungen und anhaltenden Schmerzen, Verbesserung der Konzentration, Verminderung von Ärger und Frustration sowie Steigerung der Gesundheit Vertrauen. Das Erlernen von Entspannungsformen braucht Zeit. Finden Sie heraus, welche Vorgehensweise für Ihre Persönlichkeit am besten geeignet ist, und üben Sie sie. Im Laufe der Zeit werden Sie sich daran gewöhnen und es wird Ihnen natürlich vorkommen.

Progressive Muskelentspannung:

stress abbauen

Progressive Muskelentspannung konzentriert sich auf das langsame Spannen und anschließende Entspannen jeder Muskelgruppe im Körper. Stress, Wut, Frustration, Angst und Stress führen dazu, dass sich die Muskeln zusammenziehen, und ohne die äußerst wichtigen Verbindungen im Körper können diese Muskeln angespannt bleiben. Sie können auch vom Kopf bis zu den Zehen oder umgekehrt beginnen. Spannen Sie jeden Muskel fünf Sekunden lang an und entspannen Sie sich dann 30 Sekunden lang.

Tiefes Atmen :

Tiefes Atmen ist ein sehr wichtiger Bestandteil vieler Entspannungsübungen. Es kann alleine oder zusammen mit anderen Methoden wie Meditation, Yoga, Tai Chi usw. durchgeführt werden. Tiefes Atmen ist einfach, weil wir atmen müssen, um zu leben, aber kraftvoll und effektiv, um den Geist zu beruhigen und Stress abzubauen. Setzen Sie sich bequem mit geradem Rücken hin und atmen Sie durch die Nase ein, wenn der Bauch steigt. Atmen Sie durch den Mund aus, während der Magen sinkt. Drücken Sie dabei so viel Luft wie möglich heraus und ziehen Sie die Bauchmuskeln zusammen. Sie können Ihre Hände auf Brust und Bauch legen, um festzustellen, ob Sie es richtig machen.

Tiefgründiges Denken :

Mediation wird verwendet, um den Geist zu klären und mehr über das Bewusstsein der Zehen zu sprechen, bis Sie mit sich selbst eins sind. Tiefes Denken konzentriert sich auf das aufregende Gefühl des Atmens, das Einatmen durch die Nase und das Ausatmen durch den Mund.

Yoga:

Yoga ist eine Reihe von bewegenden und unbeweglichen mentalen Einstellungen, kombiniert mit tiefer Atmung. Zu den Vorteilen von Yoga gehören der Abbau von Angst, Stress und Stress, die Verbesserung von Flexibilität, Kraft, Gleichgewicht und die Fähigkeit, lange hart zu arbeiten. Es gibt viele Arten von Yoga, wenn Sie noch nie Yoga gemacht haben, bevor Sie mit Anfängern oder sanftem Unterricht angefangen haben. Wenn Sie sich im Fitnessstudio oder Studio nicht wohl fühlen, können Sie eine DVD kaufen und zu Hause Yoga machen.